12 Aufträge
Os 12 Trabalhos

Nach einem zweijährigen Aufenthalt in der Besserungsanstalt will Heracles ein neues Leben beginnen. Über seinen Cousin kommt er an einen Job als Kurier. An seinem ersten Probearbeitstag soll er zwölf Botendienste erledigen, die ihn mit Beamten, Polizisten, Anwälten, Lehrern, Drogendealern, etc. in Verbindung bringen. Immer wieder stellt der Film das Spannungsverhältnis zwischen der Zerbrechlichkeit des jungen Heracles und den zahlreichen Problemen heraus, die sich ihm beim Aufbau eines Lebens fern der Kriminalität entgegenstellen. Ein beispielhafter und sehr realistischer Einblick in das Großstadtleben in Brasilien.

Termine

Cinebrasil - Nacht des brasilianischen Films