… und deine Liebe auch

Ein Jahr nach dem Bau der Berliner Mauer kam der Film in die Kinos der DDR. Es ist der erste Film überhaupt, der den Mauerbau thematisiert. Er spiegelt in besonderer Weise die Atmosphäre im damaligen Berlin wieder. Armin Mueller-Stahl spielt den linientreuen Elektromonteur Ulli. Dessen Halbbruder Klaus verdient sein Geld als Taxifahrer in West-Berlin, Politik interessiert ihn nicht. Beide lieben Eva, die sich zunächst nicht entscheiden kann. Am Morgen nach dem 13. August 1961 stehen sich Klaus und Ulli auf der Oberbaumbrücke gegenüber: der Grenzgänger Klaus, auf dem Weg zur Arbeit, und Ulli, Angehöriger der Kampfgruppe, der versucht, ihn mit dem Gewehr in der Hand daran zu hindern.

Termine

Von der Muse doppelt geküsst - Armin Mueller-Stahl 10/11